Wie hoch sind die Bestattungskosten?

Eine Beerdigung ist mit erheblichen Kosten verbunden. Die Art der Bestattung hat dabei erheblichen Einfluss auf die anfallenden Kosten. Bei der normalen Erd- oder Urnenbestattung muss mit einer Größenordnung von rund 5.000 Euro bis 7.000 Euro gerechnet werden. Dabei gibt es allerdings eine erhebliche Bandbreite: Je nachdem, wie aufwändig oder schlicht die Beerdigung gestaltet werden soll, kann eine Bestattung auch günstiger oder deutlich teurer ausfallen. Sowohl bei den Preisen der Bestattungsunternehmen, als auch bei den zu entrichtenden Friedhofs- und sonstigen Gebühren sind große Unterschiede festzustellen. Inzwischen existieren zahlreiche - vielfach auch online erhältliche - Angebote für Discount- und Billigbestattungen. Damit können die Bestattungskosten stark verringert werden.

Die wichtigsten Bestattungskosten

Die wesentlichen Kostenblöcke bei einer Beerdigung umfassen:

  • die Leistungen des Bestatters: Sie bestehen vor allem aus den Kosten für den Sarg bzw. die Urne, Totenbekleidung, Einbettung und Aufbahrung, Organisation der Trauerfeier und die Erledigung von Formalitäten
  • Gebühren für die Beisetzung, das Grab und die Grabpflege
  • Kosten für die Grabgestaltung (zum Beispiel Grabeinfassung, Grabstein)
  • Kosten für Traueranzeigen, Blumenschmuck etc.

Kostenübersicht

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über mögliche Größenordnungen von Bestattungskosten. Die Angaben beruhen auf einer Veröffentlichung der Stiftung Warentest (vgl. Stiftung Warentest). Bei den Kosten handelt es sich um die Angaben üblicher Bandbreiten. Im konkreten Einzelfall können die tatsächlichen Beerdigungskosten abweichen.

Urkunden

Sterbeurkunde, Leichenschau: 50 - 200 Euro

Bestatter

  • Sarg und Sargausstattung für Erdbestattung: 450 - 3500 Euro
  • Sarg und Urne bei Feuerbestattung: 350 - 1300 Euro
  • Totenbekleidung, Einbettung, Überführung und sonstige Dienstleistungen in diesem Zusammenhang: 300 - 1000 Euro
  • Erledigung von Formalitäten: 30 - 220 Euro
  • Organisation der Trauerfeier (Gestaltung Trauerhalle, Trauerbriefe, Anzeigen, Musik, Trauerredner, Bewirtung): 700 - 2000 Euro

Friedhof

  • Beisetzungsgebühr, Trauerhallennutzung 500 - 1400 Euro
  • Träger 80 - 250 Euro
  • Einäscherung 180 - 400 Euro

Friedhofsgärtner

  • Kranz und Blumenschmuck Sarg 120 - 420 Euro
  • Grabanlage 200 - 1600 Euro
  • kontinuierliche Grabpflege 1800 - 7800 Euro

Grabgebühren

  • Erdwahlgrab 400 - 3500 Euro
  • Urnenwahlgrab 200 - 2400 Euro

Andere Preisbandbreiten bestehen bei Gemeinschafts- und Reihengräbern.

Steinmetz

  • Grabstein (inkl. Aufstellung) 450 - 4500 Euro
  • Inschrift (pro Buchstabe) 8 - 30 Euro
  • Grabeinfassung 200 - 1000 Euro

Weitere Informationen zum Bestattungskosten-Vergleich finden Sie auch in folgenden kostenlosen Broschüren auf www.aeternitas.de.